Zivilrecht

Das Zivilrecht ist ein Teil des Privatrechts und regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen natürlichen und juristischen Personen in ihren vermögensrechtlichen Angelegenheiten. Es betrifft somit sämtliche privaten Rechtsverhältnisse wie zum Beispiel Verträge, Schadensersatzansprüche, Eigentumsübertragungen oder Erbrecht.

Das Zivilrecht ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt und umfasst zahlreiche Einzelgesetze. Es hat das Ziel, die Rechte und Pflichten der beteiligten Personen zu regeln und durchsetzbar zu machen.

Bei Streitigkeiten im Zivilrecht kann eine gerichtliche Auseinandersetzung notwendig werden. In diesem Fall wird ein Zivilprozess durchgeführt, der in der Zivilprozessordnung (ZPO) geregelt ist.

Das Zivilrecht hat eine große Bedeutung für den Alltag von Unternehmen und Einzelpersonen, da es viele Aspekte des wirtschaftlichen und privaten Lebens regelt. Eine sorgfältige Vertragsgestaltung und Einhaltung der rechtlichen Vorgaben kann dazu beitragen, rechtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden und die eigenen Interessen erfolgreich zu vertreten.

JT International Germany GmbH

Unternehmen 2 Standorte

RSM Ebner Stolz

Mittelständische Kanzlei 14 Standorte