Öffentliches Recht

Das öffentliche Recht ist der Teil des Rechtssystems, der sich mit den Beziehungen zwischen dem Staat und seinen Bürgern sowie anderen Staaten und internationalen Organisationen befasst. Es umfasst eine Vielzahl von Rechtsgebieten wie das Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht und Steuerrecht.

Das Verfassungsrecht regelt die Organisation und die Arbeitsweise der Staatsorgane und die Grundrechte der Bürger. Es bildet die Grundlage für alle anderen Bereiche des öffentlichen Rechts. Das Verwaltungsrecht regelt die Beziehungen zwischen dem Staat und den Bürgern sowie zwischen den staatlichen Organen untereinander. Es umfasst Regelungen zu Verwaltungsverfahren, öffentlichem Dienstrecht und Polizei- und Ordnungsrecht.

Das Strafrecht regelt strafbare Handlungen und Sanktionen bei Verstößen gegen das Gesetz. Das Steuerrecht regelt die Erhebung und Verwaltung von Steuern.

Das öffentliche Recht ist wichtig, um die Interessen der Bürger zu schützen und sicherzustellen, dass der Staat seine Aufgaben im Einklang mit der Verfassung und dem Gesetz ausübt. Es betrifft jeden Bürger und ist ein wesentlicher Bestandteil des Rechtssystems in modernen Gesellschaften.

Hiring Deutscher Bundestag | Dr. Stefan Heck MdB

Öffentlicher Sektor Berlin

Bundesamt für Verfassungsschutz

Öffentlicher Dienst 2 Standorte

RSM Ebner Stolz

Mittelständische Kanzlei 14 Standorte