Berufsrecht

Das anwaltliche Berufsrecht regelt die Rechte und Pflichten von Rechtsanwälten im Rahmen ihrer Berufsausübung. Es betrifft unter anderem die Zulassung zum Anwaltsberuf, die Anwaltshaftung, die anwaltliche Verschwiegenheitspflicht sowie die Gebührenordnung für Rechtsanwälte (RVG).

Die Regeln des anwaltlichen Berufsrechts sind im Wesentlichen im Berufsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) sowie in der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) geregelt. Die Einhaltung dieser Regeln ist für Rechtsanwälte verpflichtend und wird von den zuständigen Anwaltskammern überwacht.

Das Berufsrecht dient dazu, die Qualität der anwaltlichen Dienstleistung sicherzustellen und den Schutz der Mandanten zu gewährleisten. Verstöße gegen das Berufsrecht können sowohl berufsrechtliche als auch zivil- oder strafrechtliche Konsequenzen haben.

Als Mandant kann man sich auf die Einhaltung der Regeln des anwaltlichen Berufsrechts verlassen. Bei Verstößen kann man sich an die zuständige Anwaltskammer wenden und gegebenenfalls Schadensersatzansprüche geltend machen.

Anwaltliches Berufsrecht (§ 43f BRAO) Teil 1

Webinar 24.07.2023 75,-€

Kenntnisse im Berufsrecht § 43f BRAO – online (TS608o Online 23 Teil II/B)

Webinar 19.09.2023 159,-€

Kenntnisse im Berufsrecht § 43f BRAO – online (TS608o Online 23 Teil II/A)

Webinar 12.09.2023 159,-€

LAW MADE IN GERMANY: Die Herausforderung der Digitalisierung

Seminar 05.05.2023 40-60€

Deutscher Anwaltstag 2023 in Wiesbaden (12. – 16.06.2023)

Karriereevent 14.06.2023 kostenlos

Neues anwaltliches Berufsrecht Teil 5: Anwaltliches Werberecht

Webinar 12.12.2023 Ab 29€ zzgl. MwSt

Neues anwaltliches Berufsrecht Teil 4: Angestellter Rechtsanwalt/Syndikusrechtsanwalt

Webinar 07.06.2023 Ab 29€ zzgl. MwSt

Neues anwaltliches Berufsrecht Teil 3: Gesellschaftsformen und steuerrechtliche Aspekte

Webinar 22.11.2023 Ab 29€ zzgl. MwSt

Neues anwaltliches Berufsrecht Teil 2: Besondere Berufspflichten

Webinar 15.11.2023 Ab 29€ zzgl. MwSt