Werkstudent (w/m/d) im Bereich Legal Tech

bei Bryan Cave Leighton Paisner (Germany), Berlin

Bewerbungen an: charlotte@legalos.io

Kostenlos registrieren

Sichere dir diese Vorteile indem du dich bei uns registrierst:

  • Lebenslauf hochladen und nur mit einem Klick bewerben.
  • Stellenanzeigen direkt in deiner Merkliste speichern.
  • Rabatte für JurCase.com und JurCase-Shop.com sichern.

About Legal OS

At Legal OS we’re building products to revolutionise law. Our ambition is to make law code. The first product you will be working on is a contract automation solution, which digitises the entire lifecycle of a contract. We are a small (10-15), rapidly growing team building upon over a decade of legal tech research. We are a team of developers, product designers, legal executives, researchers, and marketers with a great network of mentors and advisors.

Was wir bieten

Unser Team von Wissensarchitekten ist verantwortlich für den Aufbau unserer Vertragsdatenbank. Du arbeitest in einem kleinen Team von Juristen, die mit Hilfe unserer Software Vertragsstrukturen recherchieren und visualisieren. Zudem kannst du bei sehr guter Leistung auch im Kernteam mitarbeiten und die technische und strategische Produktentwicklung mitgestalten. Durch die Mitarbeit in unserem durchs Bundesministerium für Wirtschaft ausgezeichnetem Unternehmen (EXIST-Förderung), kannst du dein eigenes Netzwerk zu den führenden Juristen im Bereich Legal Tech ausbauen und die Branche mit dem größten Veränderungspotential kennenlernen. Dabei kannst du deine Arbeitszeit frei einteilen.

Dein Profil

  • Fortgeschrittener Student (w/m/d) oder 1. Staatsexamen
  • Ausgeprägter Sinn für Strukturen und Systematik
  • Disziplinierte, konzentrierte und absolut sorgfältige Arbeitsweise
  • Freie Zeiteinteilung, aber mindestens vier- bis sechsstündige Kapazitäten zwei- bis drei Tage in der Woche am Stück
  • Gute Internetverbindung, Microsoft Office erforderlich

Fachbereich:

Legal Tech

Bryan Cave Leighton Paisner (Germany) · Homepage · Impressum · Datenschutzerklärung