Rechtanwalt (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Medizinrecht - ärztliches Gesellschaftsrecht

Bewerbungen an: m.piltz@hfbp.de

Für unsere Kanzlei HFBP Rechtsanwälte und Notar an unseren Standorten in Hannover und Gießen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsanwalt (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Medizinrecht – ärztliches Gesellschaftsrecht. Ein Fachanwaltstitel im Medizinrecht ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung.

Wir sind eine Sozietät mit mehr als 25 Berufsträgern an den vier Standorten Hannover, Gießen, Frankfurt am Main und Berlin.
Unser Schwerpunkt liegt insbesondere im Medizinrecht. Weitere Tätigkeitsfelder sind das Baurecht sowie das Arbeitsrecht.

Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst:
• Vertrags(zahn)arztrecht
• Unternehmens(ver)käufe, insbesondere der Kauf und Verkauf von (Zahn-)Arztpraxen
• Kooperationen im ambulanten Bereich
• Zulassungsrecht
• Berufsrecht der Heilberufe

Das macht Sie aus:
• Juristische Staatsexamina mit mindesten der Note “befriedigend“
• Affinität zum Medizinrecht
• Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
• Kommunikationsfähigkeit und flexibles, selbstständiges Denken und Handeln

Wir bieten:
• Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einer aufstrebenden Kanzlei, innerhalb eines jungen, dynamischen und innovativen Teams
• Eigenverantwortliche Mandantenbetreuung
• Geregelte Arbeitszeiten
• Unterstützung bei der beruflichen und persönlichen Fortbildung
• Attraktive, leistungsgerechte Vergütung
• Keine Probezeit

Fachbereiche:

Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht

Auszeichnungen

brand eins
WirtschaftsWoche 2019
WirtschaftsWoche 2020

Dr. Hahne, Fritz, Bechtler & Partner - HFBP Rechtsanwälte und Notar · Homepage · Impressum · Datenschutzerklärung