Juristischer Fachreferent (m/w/d) für Plattformregulierung

Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
On Site
Ab sofort
München

Staatsfern und unabhängig beaufsichtigt die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) private Rundfunk- und Internetangebote in Bayern. Als moderner Regulierer begleiten wir sowohl die Anbieter als auch die Nutzerinnen und Nutzer kompetent in die Medienzukunft. Wir regulieren, wir fördern, wir forschen und wir informieren. Für mehr Einblicke in unsere Tätigkeiten besuchen Sie gerne unsere Website: www.blm.de

Wir suchen ab sofort unbefristet in Vollzeit einen juristischen Fachreferenten (m/w/d) für Plattformregulierung.

Zu Hause, im Auto und im Büro: Smarte Geräte sind überall und Plattformen, Intermediäre und Benutzeroberflächen bestimmen, was im Smart TV, Smartphone oder Smart Speaker zu sehen, zu hören und aufzufinden ist. In diesem zunehmend durch Empfehlungssysteme, KI und Datenhoheit geprägten Umfeld bewegen sich die medienrechtliche Plattformregulierung und -aufsicht, um Meinungspluralität, Transparenz und Diskriminierungsfreiheit zu sichern.

Sie haben Lust darauf:

  • Die Gestaltung und Funktionsweise von Medienplattformen, Benutzeroberflächen und Medienintermediären zu prüfen und zu bewerten
  • Fragestellungen des deutschen und europäischen Medienrechts (MStV, AVMD-RL, DSA, DMA, EMFA, AI-Act) zu bearbeiten
  • An einer zeitgemäßen Regulierung mitzuwirken, die auch internationale Markteilnehmer, Algorithmen, KI und Personalisierung im Blick hat
  • In einem interdisziplinären Team aus Juristen und Ingenieuren mitzuarbeiten
  • In bundesweiten Arbeitsgruppen aktiv zu sein
  • Verwaltungsgerichtliche Verfahren zu begleiten
  • Gremiensitzungen vorzubereiten und zu präsentieren

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Erfolgreich, vorzugsweise mit Prädikat abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen
  • Hohe Affinität zu (medien-)technischen Fragestellungen
  • Freude daran, sich in neue und komplexe Rechtsgebiete einzuarbeiten sowie neue Technologien zu bewerten und anzuwenden
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten

Gründe, die für uns sprechen:

  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • Mobiles Arbeiten (Homeoffice)
  • Attraktives Gehalt nach Haustarif
  • Großzügige Urlaubsregelung mit zusätzlichen
  • Urlaubstagen
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Bezuschusstes Betriebsrestaurant
  • Zusatzleistungen wie z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche öffentlich-rechtliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bürostandort in München mit guter ÖPNV-Anbindung sowie kostenloser Parkmöglichkeit
  • Konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber

Wenn sie Teil eines engagierten Teams werden möchten , das sich für eine lebendige und verantwortungsvolle Medienlandschaft einsetzt, dann freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Der Umwelt zuliebe empfehlen wir Ihnen, Ihre Bewerbung über unser Online-Formular auf unserer Website abzugeben.

Die BLM hat sich der Meinungsfreiheit und Vielfalt verpflichtet. Wir laden ausdrücklich alle Menschen mit entsprechender Qualifikation dazu ein, sich bei uns zu bewerben - unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Informationen zum Datenschutz, insbesondere zu Ihren Rechten und zur Aufsicht im Datenschutz finden Sie unter
https://www.blm.de/de/service/datenschutz.cfm.

Einen Moment bitte...

Standort

Fachbereich

Anstellungsart

Arbeitszeitmodell

(Junior) Human Resources Specialist w/m/d | (Junior) Personalreferent w/m/d

Business Services Professionals (m/w/d) Düsseldorf Vollzeit